Impuls Reformation: Akteure, Projekte, Materialien

Bildungsimpulse zur Reformation [www.Impuls-Reformation.de]



Bildungsimpulse zur Reformation

Nachrichten und Informationen


Die Reformation wird 500. Staunen. Entdecken. Jubeln.

500 Jahre Reformation: Die Höhepunkte zum Reformationsjubiläum

„Wir sind’s noch nicht, wir werden’s aber. Es ist noch nicht getan oder geschehen, es ist aber im Gang und im Schwang.“

Mit diesen Worten des Reformators Martin Luther über das Leben als Werden und Bewegung ist auch der Weg zum 500. Reformationsjubiläum zutreffend beschrieben. Nach der Lutherdekade befinden sich Bund, Länder, Kommunen, EKD, Landeskirchen und Zivilgesellschaft mit den Vorbereitungen nun auf der Zielgeraden. Am 31. Oktober 2016 wurde das Jubiläumsjahr in Berlin feierlich eröffnet; genau ein Jahr später werden die Feierlichkeiten in der Lutherstadt Wittenberg ihren Höhepunkt und Abschluss finden.

Wie dieses Programmheft zeigt, können wir dem Jubiläumsjahr 2016/17 mit großer Vorfreude entgegensehen. Es bietet viele unterschiedliche Möglichkeiten, sich mit Luther und seiner Zeit, mit der Reformation und den religiösen, historischen, kultur- und gesellschaftspolitischen Auswirkungen auf unser Land, auf Europa und die Welt zu befassen. Das Programmheft lädt unter anderem zu Tagungen, Konzerten, Ausstellungen und Theateraufführungen ein und lockt an Orte, die für die Reformationsgeschichte
eine wichtige Rolle spielten.

[...]


[Aus dem Grußwort von Prof. Monika Grütters, MdB, Staatsministerin bei der Bundeskanzlerin]

Zum Programmheft "Die Reformation wird 500. Staunen. Entdecken. Jubeln." (pdf)
Zurück zur Übersicht der Nachrichten »
 


Ihr Feedback zu dieser Nachricht

Bei der Nachricht stimmt etwas nicht? Sie können Informationen ergänzen oder haben zusätzliche Bilder? Dann würden wir uns über Ihre Nachricht freuen!
Hinweise oder Ergänzungen melden »