Impuls Reformation: Akteure, Projekte, Materialien

Bildungsimpulse zur Reformation [www.Impuls-Reformation.de]



Bildungsimpulse zur Reformation

Veranstaltungen und Termine


Reformation in Jüterbog

Gesamtübersicht zu Veranstaltungen im Rahmen des Reformationsjubiläums 2017

In Martin Luthers „Tischgesprächen“ heißt es, dass der Dominikanermönch Johann Tetzel seine Ablassbriefe in Jüterbog anbot, weil er nicht über die Grenze nach Wittenberg durfte. Das wurde Martin Luther zum Ärgernis. Als immer mehr seiner Pfarrkinder aus Wittenberg über die Grenze nach Jüterbog gingen, um sich die neuesten Ablass-Briefe zu kaufen, verfasste er seine berühmten Thesen gegen den Ablasshandel. Stolz haben die Bürger von Jüterbog seit Jahrhunderten die Zeugnisse jener Ereignisse gezeigt: Tetzels Geldkiste und die Kapelle, in der sich Johann Tetzel damals aufgehalten haben soll...

(www.jueterbog.eu)

Im Jahr des Reformationsjubiläums 2017 gedenkt Jüterbog mit zahlreichen Veranstaltungen seiner Reformationsgeschichte.


Organisatorische Details:


Datum: 15.02.2017 bis 25.11.2017




Veranstaltungsort:
Stadt Jüterbog
Markt 21
14913 Jüterbog
Zur Homepage




Veranstalter:
Stadt Jüterbog


Weitere Informationen (pdf)
Zurück zur Übersicht der Angebote »
 


Ihr Feedback zu diesem Angebot

Bei dem Angebot stimmt etwas nicht? Sie können Informationen ergänzen oder haben zusätzliche Bilder? Dann würden wir uns über Ihre Nachricht freuen!
Hinweise oder Ergänzungen melden »