Impuls Reformation: Akteure, Projekte, Materialien

Bildungsimpulse zur Reformation [www.Impuls-Reformation.de]



Bildungsimpulse zur Reformation

Veranstaltungen und Termine


Mittwochsvorträge zur Reformation

Veranstaltungsreihe im Rahmen des Reformationsjubiläums 2017 in Jüterbog

Von Februar bis November 2017 finden in Jüterbog Mittwochsvorträge zur Reformation und ihrer Geschichte statt.

Themen und Referenten:

15. 2.17
Melanchthon und die Juden, Frank Träger

22. 3.17
Die kirchlichen und politischen Verhältnisse im mitteldeutschen Raum im Reformationszeitalter, Prof. Dr. Frank Göse (Uni Potsdam)

26. 4.17
Reformationsgedenken 1817 in Jüterbog, Hans-Jochem Göbel

7. 6.17
Das Weltgeheimnis auf der Bühne! Mysterienspiele im Mittelalter und in Jüterbog, Pfarrer Bernhard Gutsche

11.10.17
Neun Teufel, die den Pfarrer quälen - Kirchliches Leben in Mitteldeutschland vor der Reformation, Prof. Dr. Enno Bünz (Uni Leipzig)

8.11.17
Türkengefahr und Ablass, Dr. Peter Wiegand (Sächsisches Hauptstaatsarchiv Dresden)

25.11.17
„Legenden und Sagen um Johann Tetzel“, Dr. Hartmut Kühne
(im Rahmen der Finissage zur Sonderausstellung)


Eintritt: jeweils 6 €
Karten/ Reservierungen: Stadtinformation im Kulturquartier Mönchenkloster
Mönchenkirchplatz 4, 14913 Jüterbog

Die Veranstaltung ist eingeordnet in der Kategorie "Vortrag".

Organisatorische Details:


Datum: 15.02.2017 bis 25.11.2017
Beginn: 19.00 Uhr




Veranstaltungsort:
Kulturquartier Mönchenkloster
Mönchenkirchplatz 4
14913 Jüterbog
Zur Homepage




Veranstalter:
Mönchenkloster Jüterbog, Stadt Jüterbog


Weitere Informationen (pdf)
Zurück zur Übersicht der Angebote »
 


Ihr Feedback zu diesem Angebot

Bei dem Angebot stimmt etwas nicht? Sie können Informationen ergänzen oder haben zusätzliche Bilder? Dann würden wir uns über Ihre Nachricht freuen!
Hinweise oder Ergänzungen melden »