Theologisch-Pädagogisches Institut (TPI) in Moritzburg

Materialien zur Reformation [www.tpi-moritzburg.de/reformation/]



 

"Schätze der Reformation" und "Aufbruch in eine Neue Welt"

Ausstellungskataloge "Here I Stand..." der Lutherausstellungen 2016/17 in den USA

Zur Feier des Reformationsjubiläums werden an drei Orten in den USA – Minneapolis, New York und Atlanta – Luther-Ausstellungen gezeigt, die ein umfassendes Bild vom Leben und Wirken Martin Luthers, der Reformation, ihrem kulturhistorischen Umfeld sowie ihrer Rezeption zeichnen. Im Fokus stehen authentische Orte und einmalige Zeugnisse für Luthers Leben und Werk sowie der Reformationsgeschichte.

Das außergewöhnliche Vorhaben »Here I stand …« wird mit Unterstützung des Auswärtigen Amts durch das Landesmuseum für Vorgeschichte Halle, die Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt, dem Deutschen Historischen Museum (Berlin) und der Stiftung Schloss Friedenstein Gotha in Kooperation mit The Morgan Library & Museum (New York City), dem Minneapolis Institute of Art (Minneapolis, Minnesota) und der Pitts Theology Library der Emory University (Atlanta, Georgia) verwirklicht.

Zu dieser Ausstellungsreihe erscheinen Begleitbände in deutscher und englischer Sprache. Der Katalog führt die zum größten Teil erstmals im Ausland präsentierten Objekte thematisch nach Kapiteln gegliedert zusammen. Dazu gehören originale Lutherrealien und Autografen ebenso wie archäologische Funde von den Lutherstätten in Eisleben, Mansfeld und Wittenberg. Hinzu kommen hochkarätige Gemälde und Grafiken, Druckwerke, Skulpturen und kunstgewerbliche Objekte. Er bietet damit einen einzigartigen Querschnitt durch die bedeutenden kulturellen Schätze Mitteldeutschlands.

Die 50 Beiträge des Essaybandes geben den aktuellen Stand der Reformationsforschung wieder. Zu den Autoren gehören unter anderem hochkarätige Historiker und Kirchenhistoriker. Neben Beiträgen aus der Kunst-, Kultur-, und Mentalitätsgeschichte, der Archäologie, der Wirtschafts- und Sozialgeschichte werden jüngste Ergebnisse der Lutherarchäologie vorgestellt, die in den letzten Jahren durch Ausgrabungen in Eisleben, Mansfeld und Wittenberg einen neuen Blick auf den Reformator jenseits der gängigen Geschichtsschreibung erlauben. Ein besonderes Augenmerk liegt daneben auf der Beziehungsgeschichte zwischen Deutschland und Nordamerika.

Themen:
Weltlichkeit und Geistlichkeit
Der Vorabend der Reformation
Die Geburt der Reformation
Kulturelle Folgen der Reformation
Polemik und Konflikte
Luther in den Vereinigten Staaten von Amerika
Mythos Luther


Das Material ist eingeordnet in der Kategorie "Sachbuch".
Zu den Ausstellungsbüchern (Sandstein Verlag) [1]
Here I Stand (Ausstellungsinformationen) [2]
Zurück zur Übersicht der Materialien »


Link-Referenzen:
[1] http://www.sandstein-verlag.info/here-i-stand
[2] http://www.here-i-stand.com/de

 
Materialien zur Reformation - www.TPI-Moritzburg.de/Reformation
Stand: 23.07.2024 | https://www.impuls-reformation.de/_script/dbDetail_material.asp


nach oben springen || Zur Startseite